StartseiteTermineKirchenmusik
GemeindeGruppenSoziales

Weihnachtgruß aus der Tirio-Mission
Obidos, im Advent 2019

Liebe Verwandte, liebe Freunde und Wohltäter,
in dieser vorweihnachtlichen Zeit möchte ich meine Grüße und meinen Dank auf den Weg bringen als Zeichen der Verbundenheit und der Freundschaft! Danken möchte ich für die große Aufmerksamkeit und Unterstützung, die uns in diesem Jahr zuteil geworden sind, die uns stärken und durch das Leben hier am Amazonas tragen. Gerade kehre ich zurück von einer zweitägigen Visitation der Missionsstation Tirio. Anlass unserer Reise waren zum einen der Besuch einer Mitarbeiterin der Missionszentrale der Franziskaner aus Bonn und zum zweiten der Weihnachtsbesuch des Bischofs bei den indigenen Völkern. Dort hatten sich die Häuptlinge eingefunden, um von der Amazonassynode in Rom zu hören. Es war eine wunderbare Gelegenheit alles ganz direkt weiterzugeben von dem, was wir gemeinsam in Rom erlebt, besprochen und reflektiert haben. Ein großes Highlight in diesem Jahr war die Ankunft und Einweihung des Krankenhausschiffes „Barco Hospital Papa Francisco“. Seit August hat das Schiff schon mehrere Expeditionen durchgeführt und ist momentan wieder in den Gemeinden am Amazonas unterwegs. Innerhalb von vier Monaten wurden schon über 9000 Patienten behandelt. Verschiedenen Menschen konnte das Leben gerettet werden.

Das Schiff ist ein großer Segen für die Region. Das herausragende Ereignis für unsere Kirche war die Bischofssynode für Amazonien in Rom, von der ja sehr viel in den Medien berichtet wurde. Sicherlich könnte ich jetzt noch sehr viel dazu schreiben, aber das würde den Rahmen dieses Briefes sprengen. Wir warten nun auf das nachsynodale Schreiben von Papst Franziskus. Auch wenn ich weniger auf die Projekte und vielen Aktivitäten des Bistums dieses Mal eingehe, so möchte ich doch auf die Wichtigkeit hinweisen, denn durch die sozial-caritativen Projekte und Programme konnten wieder viele Menschen Unterstützung und Aufmerksamkeit erfahren und es konnte ihnen geholfen werden. Allen, die hier mithelfen, herzlichen Dank! Auch ein Dankesgruß für diejenigen, die die „Terra Santa“ in Petropolis unterstützen.

Nun wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr 2020.
In tiefer Verbundenheit und mit vielen Grüßen vom Amazonas.

Euer Bischof Johann Bahlmann OFM
Bischof in Obidos/Brasilien


 
aktuelles_button

Kirchenfasnet
fällt aus,
Statdmusik Fasnets
Konzert am
15.02. zum Jubiläum
weiter...


Aufruf
Kirchenwahlen
2020
weiter...


PastoralteamKGRKontakteImpressumDatenschutz