StartseiteTermineKirchenmusik
GemeindeGruppenSoziales

Aschermittwoch

Startlinie und Start sind sehr wichtig für einen Sportler, der eine gute Leistung erbringen will. Wer die Startlinie nicht beachtet, scheidet aus dem Wettkampf aus. Wer den Start verpasst, verschenkt wertvolle Zeit. Der Weg zur Osterfeier hat auch so etwas wie eine Startlinie.  Wer den Aschermittwoch als Starttermin verpasst, verliert wertvolle Zeit auf dem Weg zur Osterfeier. Der Vergleich aus dem Bereich des Sports macht deutlich, dass der Aschermittwoch nicht in erster Linie das Ende der bei vielen so beliebten Fasnetzeit ist. Der  Aschermittwoch ist kein Ende, sondern ein betonter Anfang. Es beginnt etwas Neues: Die Vorbereitungszeit für die wichtigste Feier der Kirche, der Weg zur Feier der drei österlichen Tage. All unser Bemühen um ein überzeugendes Christsein kann nur dem Ziel näher  kommen, wenn es begleitet wird vom gläubigen Vertrauen auf die tragende Kraft Gottes. Dieser Glaube ist die motivierende Grundlage dafür, dass unser Bemühen um größere Hinkehr zum Nächsten und unser Fasten bzw. Verzichten verwirklicht werden können. Wir laden unsere Gemeinde ein, den Beginn der österlichen Bußzeit mit einem Gottesdienst am Mittwoch, 17. Februar in der St. Maria Kirche um 19 Uhr und dem Empfang des Aschenkreuzes bewusst zu vollziehen.


 
aktuelles_button

Fahrdienst zum
Kreisimpfzentrum
weiter...


Einladung zu
Gottesdiensten,
neue Verordnung,
weiter...



PastoralteamKGRKontakteImpressumDatenschutz